Inhaltsverzeichnis
Sightseeing Teneriffa
Das Teide-Plateau
Gebirge auf Teneriffa
Loro Parque
Pyramiden von Güimar
Botanischer Garten
Whale Watching
Freizeit und Sportangebote
Veranstaltungen und Feste
Urlaubsregionen
Flüge und Flugangebote
Mietwagen Teneriffa
Reisetipps Teneriffa

Genau so vielfältig wie die Insel selbst, sind auch die Veranstaltungen. Gerade in den typischen Urlaubsgebieten bieten die Diskotheken und Bars alle möglichen und unmöglichen Mottoabende. Dabei gibt es noch viel mehr zu erleben und zu sehen:

Der Karneval von Santa Cruz de Tenerife wird ausführlich gefeiert. Ein großer Festumzug durch die Stadt ist der Höhepunkt. Übrigens ist der Chef im Karneval die Karnevalskönigin, die jährlich gekürt wird. Eine schöne Veranstaltung, die auch viele Besucher der anderen Inseln sowie natürlich Touristen anlockt.

Wie wärs mit einem Konzert im Urlaub? Das Auditorio de Tenerife ist eine architektonisch herausragende Veranstaltungsstätte in Santa Cruz. Hier lohnt sich der Besuch, alleine schon während des Flairs.

Konzerthalle Auditorio in Santa Cruz auf Teneriffa

Kirchliche Feiertage
Religiöse Feiertage spielen eine starke Rolle im Jahresrythmus. Sie sind auf der einen Seite ernst und würdevoll, spiegeln aber auch oft die Freude am Leben wieder. Gäste sind gerne gesehen, wenn sie sich nicht wie die touristische Axt im Walde verhalten. Einfühlungsvermögen und Respekt sind sowohl der Tradition, wie den Gastgebern und nicht zuletzt dem Anlass geschuldet, Ehrensache.

Zwei Feiertage, der 2. Februar sowie vor allem der 15. August, sind auch Festtage der Jungfrau von Candelaria. Die Heilige hat im gesamten spanischen Sprachraum eine erhebliche Bedeutung. In Candelaria selbst finden dann religiöse Feiern in der Basilica statt. Zugleich gibt es Feste in der Stadt und eine Bootsprozession.

Basilica von Candelaria auf Teneriffa

Einen ganzen Monat, September, dauern die Fiestas del Santisimo Cristo in La Laguna und um Santa Cruz herum. Die Prozession mit der berühmten Statue begleitet am 14. September ein großes Feuerwerk.

Virgen del Carmen ist die Schutzpatronin der Fischer. Hier finden Feiern in fast allen Fischerdörfern statt. In Puerto de la Cruz ist die größte Feier, u.a. am Hafen.

Das Fest der Herzen, Los Corazones de Tejina im gleichnamigen Ort, ist eine bekannte Prozession/Zug mit großen, herzförmigen Symbolen. Das Ereignis ist bekannt und beliebt, 24. August.

Fiesta del cacharro y de la castana – Fest der Töpfe und Kastanien. Klingt ungewöhnlich, ist ungewöhnlich. In der Nacht am 29. November ziehen in Puerto de la Cruz Menschen mit scheppernden Töpfen und einem Höllenlärm durch Puerto de la Cruz. Natürlich gibts alle möglichen Gerichte und Leckereien rund um Kastanien.

Die Sommersonnenwende, Johannisnacht, wird mit Freudenfeuern in vielen Städten gefeiert. Teilweise auch direkt am Strand in Bademode.

Karfreitagsprozessionen gibt es in fast allen Städten.

Viele Feste sind hier detailliert aufgelistet.

Sport
Wird gerade ergänzt