Auslands-Krankenversicherung

Auch im Ausland kann es einen erwischen. In Westeuropa (auch spanische Inseln), Polen, Tschechien, Ungarn und einigen anderen Staaten ist man in der Regel gut versorgt. Es gibt genügend gut ausgestattete Krankenhäuser, reichlich Ärzte, ein gutes Rettungswesen und reichlich Apotheken. Natürlich kann man in ländlichen Gebieten auch mal etwas länger auf einen Rettungswagen warten aber allgemein ist die Versorgung gut.

Griechenland – Krankenversicherung?

Das sieht in Griechenland schon anders aus, je nach Urlaubsort und Insel. Kreta hat reichlich Ärzte und brauchbare Kliniken – man muss nur die richtige finden und bezahlen können. Auf kleinen Inseln lässt die medizinische Versorgung jedoch deutlich nach. Auch in Großbritannien gibts Unterschiede zwischen dem NHS (National Health Service) und Privatkliniken. Das Gleiche gilt für die USA und Kanada, wo zudem die Behandlung richtig teuer ist. Das deckt eine normale deutsche Krankenversicherung nicht ab. Und selbst auf dem immer als sehr gut angepriesenen Kuba sollte man besser gleich in die teuren Kliniken für Ausländer gehen (wenn es nicht sowieso für Touristen vorgeschrieben ist). Mexiko hat gute Privatkliniken, die öffentlichen können durchwachsen sein. Und so weiter.

Leistungsumfang

Nun, zunächst einmal zahlt die deutsche Krankenkasse auch im Urlaub. Was sie jedoch zahlt, steht auf einem anderen Blatt. Mit einer privaten Krankenversicherung hat man schon einmal unterschiedliche Versicherungsbedingungen – je nach Tarif und Versicherung. Und auch die gesetzliche Krankenkasse deckt so manches nicht ab, was man im Notfall gerne hätte und gut gebrauchen könnte. Österreicher und Schweizer haben eh noch so unerfreuliche Sachen wie ggf. Selbstbehalt bei Selbständigen und private Zusatzversicherungen.

Die Lösung ist, neben einer richtig guten privaten Krankenversicherung, eine Auslands-Krankenversicherung. Für die Zeit des Urlaubs hat man damit die höheren (auch finanziellen) Risiken abgedeckt, als sie hier lauern.

Was sollte auf jeden Fall vorhanden sein: