Inhaltsverzeichnis
Sightseeing Teneriffa
Das Teide-Plateau
Gebirge auf Teneriffa
Loro Parque
Pyramiden von Güimar
Botanischer Garten
Whale Watching
Freizeit und Sportangebote
Veranstaltungen und Feste
Urlaubsregionen
Flüge und Flugangebote
Mietwagen Teneriffa
Reisetipps Teneriffa

Teneriffa ist meiner Meinung die interessanteste Insel der Kanaren. Die Insel bietet ein Komplettprogramm von unterschiedlichen Stränden, unterschiedlichen Vegationszonenen und auch unterschiedlichen Landschaften. Dazu kommen sehr verschiedene Touristengebiete und Hotels. Die Spannbreite reicht von der Partymeile bis zu sehr exklusiven Lage.

Strand auf Teneriffa

Generell ist man von Deutschland aus in ungefähr 4,5 Stunden auf den Kanaren. Der Flug verläuft über Frankreich und Spanien. Durch die Lage vor der afrikanischen Küste hat man das ganze Jahr über brauchbare Temperaturen – auch im deutschen Winter. Im Sommer kann es schon sehr heiß werden, was sich aber meist mit einer dauerhaft frischen Brise relativiert. Dazu lohnen noch sehr interessante Berglandschaften für Touren auf der Insel, beispielsweise zum Teide-Plateau.

Berge auf Teneriffa

Sehr schön finde ich die Abwechslung, wenn man mit einem Mietwagen die Insel erkundet. Aber auch der öffentliche Nahverkehr ist recht gut ausgebaut. Nur kommt man nicht bis in die letzten, interessanten Ecken und auch der ein oder andere Fotostopp wird mit einem Bus nicht klappen.

Los Gigantes - Klippen auf Teneriffa

Malerische Orte lohnen definitiv einen Besuch, Sightseeing auf Teneriffa ist Spitze. Archtitektonisch reicht das Programm von alten spanischen Gebäuden bis zur extravaganten Oper. Große Hotels wechseln sich ab mit Fincas. Reine Touristenorte liegen nicht weit entfernt von klassischen Fischerdörfern. Schöne Gartenanlagen liegen direkt neben einer kontrastreichen Felslandschaft. Abwechslung ist angesagt. Auch im botanischen Garten von Puerto de la Cruz.

Kirche von Candelaria auf Teneriffa

Was an Freizeitaktivitäten geboten wird, reicht weit über das Herumliegen am Strand. Wasserparks, Altstädte, Museen, Feste, Wanderungen und natürlich alles rund um den Wassersport garantieren reichlich Abwechslung. Oder wie wäre es zum Beispiel mit Whale Watching?

Schweinswal vor Teneriffa - Whale Watching

Sehr beliebt ist auch der Loro Parque. Dieser Zoo ist eine der weltweit wichtigsten Aufzuchtstationen für seltene und vom Aussterben bedrohte Papageien. Alleine schon der Gang durch die riesige Voliere lohnt den Besuch.

In der Besuchervoliere vom Loro Parque kommt nan ganz nah an Papageienartige heran

Die Angebote für Freizeit und Sport sind sehr gut. Golf, Mountainbike, verschiedenster Wassersport….. alles in mehr als reichlicher Auswahl vorhanden.